Schuluniformen

Auswandern

Deutsche Internationale Schule in Dubai         

In Dubai an den Schulen herrscht Schuluniform-Pflicht. Unsere Kinder waren freudig aufgeregt und tragen noch heute die Uniform gerne. Es gibt morgens keine Diskussionen oder Überlegungen, was angezogen wird – es steht einfach immer fest.

Wir kamen erst 12 Tage vor Schulstart in Dubai an. Ich habe vorab bereits bei Threads, einem der beiden Ladenketten die Uniformen der deutschen Schule anbieten, einen Termin online gebucht. Was sich als absolut ratsam herausgestellt hat. (Die zweite Ladenkette heißt Stitch)

Als wir uns in der Mall dem Threads Laden näherten sahen wir bereits eine lange Schlage vor dem Schulshop. Denn hier werden allerlei Uniformen von sehr vielen Schulen in Dubai angeboten, dementsprechend großer Andrang herrschte. Dank der online Buchunggsbestätigung kamen wir relativ zügig dran. Wir wurden von einer Empfangsdame einem Verkäufer hinter einer Theke zugewiesen. Dieser hatte alle erforderlichen Uniform Stücke zum Anschauen auf einer Stange für uns parat. Natürlich nicht die passenden Größen, die wurde dann aus einem Lager zur Anprobe für uns herangeschafft. Die Kinder hatten einen riesen Spaß, die Klamotten mit viel Aufregung anzuprobieren. Es war ein Trubel und eine Lautstärke in dem Laden – unglaublich.

Wir haben für den Start für unseren Sohn:
drei kurze Hosen, fünf Poloshirts, einen V-Ausschnitt Strickpullover gekauft und eine lange Hose mussten wir extra schneidern lassen.

Für unsere Tochter haben wir folgende Artikel zum Start gekauft:
zwei Röcke und ein Skort (ein Hosenrock – mittlerweile ihr absoluter Favorit), fünf Poloshirts, eine Strickjacke und eine lange Hose.

Außerdem kam noch in den Warenkorb für beide zwei Sport-Shorts inklusive zwei Sport-Shirts gekauft, je eine Baseball Kappe, ein Paar Schulschuhe in schwarz (mit schwarzer Sohle), und ein Paar weiße Turnschuhe für den Sportunterricht.

Was ich anders machen würde:
– den V-Ausschnitt Strickpulli und die Strickjacke würde ich durch eine Kapuzen-Sweatshirt Jacke ersetzen
– die schwarzen Schuhe haben wir in diesem Sommer für das sechste Schuljahr aus Deutschland mitgebracht. Erheblich günstiger.
– für die Sportuniform hätte ein Set ausgereicht.
– die langen Hosen haben die Kinder bis jetzt kein einziges Mal getragen.
– auch die Baseball Kappe hatten die Kinder kein einziges Mal auf.

Schulranzen und Mäppchen, sowie eine Tasche für die Kunstsachen haben wir ebenfalls gekauft.

Hier haben viele Kinder einen Trolley für ihre Schulsachen. Diesen finde ich allerdings für Buskinder eher unpraktisch.

Bei dieser Grundausstattung für zwei Kinder kommt schon eine stattliche Summe zusammen.

Kleiner Tipp für später:
Es gibt eine tolle DISD Flohmarkt – Whats App Gruppe, in der auch immer wieder Schuluniformen angeboten werden. Dort unbedingt nach Ankunft aufnehmen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s